Kinotipp! Warcraft: The Beginning

Foto: © Universal Pictures

Am 26. Mai läuft der Film zum Computerspiel World of Warcraft im Kino an. Und das erwartet euch: In Azeroth, dem Reich der Menschen, herrscht seit vielen Jahren Frieden. Doch dieser wird erschüttert, als furchteinflößende Orc-Krieger auftauchen. Weil ihre Heimat Draenor dem Untergang geweiht ist, müssen sie sich andernorts eine neue aufbauen. Als sich ein Portal öffnet, das beiden Welten miteinander verbindet, bricht in Azeroth ein Krieg los. Was Orcs und Menschen jedoch nicht ahnen: … »» Weiterlesen

Helft Yps!

Helft-Yps_500x500px

Das karierte Känguru braucht eure Hilfe! Denn: Noch immer gibt es jede Menge erwachsener Yps-Fans, die nicht wissen, dass Yps zurück ist. Deswegen starten wir eine Unterschriftenaktion! Sagt euren Freunden, dass Yps wieder da ist! Dafür gibt’s von uns natürlich eine Belohnung – und je mehr Freunden ihr Bescheid sagt, desto größer fällt die aus 😉 So funktioniert’s: Schnappt euch die Unterschriftenliste aus dem aktuellen Heft (Yps 1274) oder ladet sie euch hier herunter. Lasst … »» Weiterlesen

Verwandelt! So wird das Yps-Cover zum Fußball

Yps1274_Fussball_1000x1000px

Pünktlich zur Fußball-Europameisterschaft 2016 hält Yps eine ganz besondere Überraschung bereit! Aus dem Cover und Seite 99 der aktuellen Ausgabe lässt sich ein Papierfußball basteln! Wer sein Heft dafür nicht zerschnippeln möchte, kann dich die Schablone hier herunterladen: Cover Yps 1274 Seite 99 Yps 1274 Viele Spaß beim Basteln!

Gewinnspiel: Trefft Yps auf der Maker Faire in Hannover!

Johnny Whites Human Machine ist eines der Highlights in Hannover. (Foto: © Jane Stockdale)

Bereits zum vierten Mal findet in diesem Jahr am 28. und 29. Mai das Selbermach-Festival Maker Faire im Hannover Congress Centrum statt – und Yps ist live dabei! Also, schaut an unserem Stand vorbei und lass euch mit dem Känguru fotografieren. Ein weiteres Highlight ist The Human Machine, eine spektakuläre Feuer-Eis–Skulptur, von Johnny White. Der Clou: Teile der Konstruktion, unter anderem die Zahnräder, sind aus Eis und schmelzen im Laufe der Show. Alles Wissenswerte rund um die … »» Weiterlesen

Ausgabe 1274

Yps1274_Cover

YPS gibt’s auch als e-Paper im App Store >>

Large Brick Collider: Teilchenbeschleuniger aus Lego-Steinen

Foto: Screenshot 
JK Brickworks (YouTube-Channel von Jason Allemann)

Lego Fan-Designer Jason Allemann (a.k.a JK Brickworks) hat funktionierenden Teilchenbeschleuniger aus Lego-Steinen gebaut! Dabei kommen Lego-Fußbälle als „Teilchen“ zum Einsatz, die mithilfe von Zahnrädern entlang eines Ringes auf bis zu 12,5 Kilometer pro Stunde beschleunigt werden. Zwar unterscheide sich das Antriebssystem des „Large Brick Collider“ von denen echter Teilchenbeschleuniger, wie z.B. dem Large Hardron Collider (LHC) am europäischen Kernforschungszentrum CERN, die Funktionionsweise könne mit diesem Modell aber gut veranschaulicht werden. Für alle, die das Modell … »» Weiterlesen

Das Flyboard hebt ab!

2011 erfand Franzy Zapata das Flyboard. (Foto: © picture-allaince/PIXSELL)

Franky Zapata ist Extremsportler, Tüftler und Erfinder des Flyboards (siehe Foto). Das Wassersportgerät, das durch den Wasserstrahl-Rückstoß eines Jetskis angetrieben wird, entwickelte Zapata im Jahr 2011. Seither tüftelt er an einem Speed-Hoverboard als Nachfolger. Nun präsentierte er das Flyboard Air, das aus insgesamt drei Teilen bestehen soll: einem Treibstofftank, den man auf dem rücken trägt, einer Fernsteuerung und natürlich dem Board, das von vier Motoren mit ja 250 PS angetrieben wird. Das flugfähige Board soll … »» Weiterlesen

Die Vorläufer der Smartwatch

Foto: Hewlett-Packard

Zurück in die Siebziger! Im Jahr 1977  gewann „Rocky“ mit  Sylvester Stallone in der Hauptrolle nicht nur drei Oscars, auch der erste Star-Wars-Film feierte seine Kinopremiere. Und Hewlett-Packard brachte unter dem Codenamen „Cricket“ die HP-01 auf den Markt. Zu damaliger Zeit eine technische Revolution! Die Uhr verfügte über sechs interaktive Funktionen und 28 winzig kleine Tasten, die mithilfe eines kleinen Stiftes, der im Armband integriert war, bedient werden konnten. Das Modell war sehr schwer und … »» Weiterlesen

Bald gibt es Ellen Ripleys „Alien Stomper“ zu kaufen!

Regisseur James Cameron mit „Aliens“-Hauptdarstellerin Sigourney Weaver (Foto: picture-alliance/KPA Honorar und Beleg)

Nachdem im vergangenen Jahr der 21. Oktober als großer „Zurück in die Zukunft“-Tag zelebriert wurde und jedes Jahr am 4. Mai der „Star Wars“-Tag gefeiert wird, soll es dieses Jahr am 26. April zum ersten Mal auch einen „Alien-Tag“ geben. Der Anlass? „Aliens – Die Rückkehr“, der zweite Teil der Saga um Ellen Ripley, feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum. Ausgewählt wurde das Datum nach einer freien Deutung der Ordnungszahl des Planetoiden LV-426, auf … »» Weiterlesen

Mega-Urzeitkrebs in Berliner Kanalisation entdeckt

YPS_April2016_920px

Mitarbeiter der Berliner Wasserwerke haben bei Reinigungsarbeiten im Regenüberlaufbauwerk an der Ecke Hohenstaufen-/Martin-Luther-Straße einen Riesen-Urzeitkrebs entdeckt! Experten vermuten, dass es sich dabei um ein mutiertes Exemplar aus einem Yps-Gimmick handelt. Zuletzt lag Yps die amerikanische Art des Triops longicaudatus bei, der größer und stärker als sein deutscher Artgenosse ist. Wahrscheinlich hat ein Leser den Warnhinweis der Redaktion („Achte darauf, dass Eier und Tiere aus diesem Gimmick nie in die freie Natur gelangen!“) missachtet. Zuvor hatte … »» Weiterlesen