Crowdfunding für eine TurboMan-Actionfigur

Foto: picture-alliance/United Archives
Foto: picture-alliance/United Archives

Im Film „Versprochen ist versprochen“ hat Howard Langston (Arnold Schwarzenegger) wieder einmal einen Wettkampf seines Sohnes Jamie (Jake Lloyd) verpasst. Deshalb verspricht er ihm zu Weihnachten einen „TurboMan“, die neueste Actionfigur aus einer angesagten TV-Serie. Doch Howard vergisst, die Figur zu besorgen und versucht am Weihnachtstag noch eine der begehrten Figuren zu ergattern, die fast überall ausverkauft sind …

Nach der Ausstrahlung des Films erging es vielen wie Jamie im Film – sie wollten unbedingt eine TurboMan-Figur! Die Actionfiguren werden bei eBay inzwischen für mehrere Hundert Euro versteigert.

Einem Fan aus Cleveland (Ohio) fiel durch Zufall die Original-Requisite aus dem Film in die Hand und er beschloss, mittels 3D-Druck eine TurboMan-Actionfigur herzustellen. Das Ganze finanzierte er mithilfe von Crowdfunding. 130 US-Dollar rief für eine der auf 106 Stück limitierten, mehr als 35 Zentimeter großen Figuren auf. Das Crowdfunding-Ziel war schnell erreicht und die Figuren – na klar – vergriffen …

Hat jemand von euch eine Original-TurboMan-Actionfigur? Verratet es uns auf Facebook >>