Elon Musk will 2024 bemannte Mars-Mission starten

Konzept der „Falcon Heavy“-Rakete (Foto: © picture-alliance/ZUMAPRESS.com)
Konzept der „Falcon Heavy“-Rakete (Foto: © picture-alliance/ZUMAPRESS.com)
Vergangene Woche sorgte Tesla-CEO Elon Musk auf der Code Conference, der Medien- und Technikkonferenz von Recode und Vox Media, für Aufsehen. Er kündigte an, mit seinem Raumfahrtunternehmen SpaceX schon 2018 erstmals einen unbemannten Transportflug zum Mars starten zu wollen.

Nur sechs Jahre später, nämlich 2024, soll dann eine bemannte Mars-Mission folgen. „Wenn alles nach Plan läuft, sollten wir in der Lage sein, Menschen 2024 zum Mars zu transportieren“, erklärte Musk. 2025 würden die Astronauten den Mars erreichen. Wer von euch würde mitfliegen? Verratet es uns auf Facebook >>

Noch im September dieses Jahres will Musk übrigens erste Konzepte für die Infrastruktur einer Marskolonie vorstellen. Wir sind schon mächtig gespannt!