Nokia 3310 – Das Comeback des Kulthandys!

Foto: © Nokia
Schon seit Mitte Februar wurde über ein Comeback des 3310, des Kulthandys aus dem Hause Nokia, berichtet. Nun wird es konkret: Auf dem Mobile World Congress MWC in Barcelona wurde gestern die Neuauflage des 3310 vorgestellt.

Das ursprüngliche Modell kam im Jahr 2000 auf den Markt und gehört mit 126 Mio. verkauften Exemplaren zu den erfolgreichsten Mobiltelefonen überhaupt. Es war besonders langlebig und zeichnete sich durch Funktionen aus, die zu damaliger Zeit nicht selbstverständlich für Handys waren, wie z. B. einen Taschenrechner, den Nokia Network Monitor, eine Stoppuhr sowie eine Erinnerungsfunktion. Zu den vier vorinstallierten Spielen Pairs II, Space Impact und Bantumi gehörte auch das beliebte Snake II. Zudem erlaubte es das 3310, lange SMS zu tippen – nämlich mit ganzen 459 Zeichen!

Nun zum Remake: Basis des Gerätes, das in mehreren Farben erhältlich sein wird, ist die Nokia Series 30+ Software-Plattform. Der Akku soll nahezu den ganzen Tag halten – genauer 22,1 Stunden Sprechzeit oder 51 Stunden MP3-Wiedergabe. Das Telefon, das mittels microUSB aufgeladen wird, verspricht eine Standby-Zeit von einem Monat, wiegt knapp 80 Gramm und hat Bluetooth sowie eine 2-Megapixel-Kamera an Bord. Das Display mit der mit QVGA-Auflösung (240×320) ist 2,4 Zoll groß. Ach ja, und Snake gibt’s natürlich auch wieder – wenn auch leider nur im Facebook Messenger …


Ab dem zweiten Quartal dieses Jahres soll das neue 3310 dann für 49 Euro erhältlich sein.

Wer von euch hatte das originale 3310? Und seid ihr gespannt auf die Neuauflage? Verratet es uns auf Facebook >>