The C64 Mini – „Die Wiedergeburt des meistverkauften Heimcomputers“

© https://thec64.com/
Nach dem Nintendo Classic Mini NES und dem Sega Mega Drive Mini kommt nun auch der C64 Mini. Der Termin für „die Wiedergeburt des meistverkauften Heimcomputers“ ist das kommende Frühjahr, knapp 80 Euro soll die Mini-Version des Commodore 64 kosten. Und auch hier war der Run groß und das Gerät nur kurze Zeit vorbestellbar …

Die C64-Mini-Konsole kann mittels HDMI an moderne Fernsehgeräte oder Monitore angeschlossen werden, Strom gibt’s per USB-Ladekabel. Zur Konsole gibt es einen USB-Joystick – natürlich im originalgetreuen Retro-Look.

Fans können sich außerdem auf insgesamt 64 der besten C64-Retro-Games freuen! Vorinstalliert sind u.a. Kult-Titel wie California Games, Speedball 2: Brutal Deluxe, Impossible Mission, Summer Games 2, Winter Games, Pitstop 2 oder Paradroid.

Als besonderes Schmankerl kann per USB auch eine Standardtastatur angeschlossen und die Mini-Version wie ein klassischer C64 bedient werden.

Wer von euch hat einen C64 Mini vorbestellt? Verratet es uns auf Facebook >>